Die Ratsfraktion

Herzlich Willkommen bei einer Partei, die vor allem eines ist: Stark vor Ort! Mit unserer Ratsfraktion vertreten wir erfolgreich liberale Positionen im Rat der Stadt Braunschweig. In dieser Rubrik finden Sie einige Informationen zu dieser Arbeit. Außerdem erfahren Sie mehr über unsere Ziele und können die Mitglieder der Fraktion kennenlernen. Neben der Ratsfraktion vertreten auch unsere Stadtbezirksräte liberale Politik in den einzelnen Stadtteilen Braunschweigs. Nirgendwo kann man Politik so nahe erleben und unmittelbar gestalten wie vor Ort. Nutzen Sie diese Gelegenheit und bringen Sie sich bei uns ein! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und stellen Sie uns Ihre Fragen. Wir freuen uns auf einen interessanten Dialog mit Ihnen. Gerne auch in einem persönlichen Gespräch!

Aktuelle Nachrichten und Pressemitteilungen

Die FDP wird dem Vorschlag der Grünen und der SPD zu kostengünstigen Schülerfahrkarten zustimmen, dies kündigt die Ratsfraktion der Liberalen an. „Wir haben bis jetzt keine politischen Stolperfallen in dem Antrag gefunden“, sagt der schulpolitische...

Weiterlesen

Der Verein für sexuelle Emanzipation in Braunschweig (VSE e. V.) bezeichnet das Sommerlochfestival | CSD Braunschweig auf seiner Homepage als Politikevent mit lesbischer, schwuler, bisexueller, transgender und kultureller Note. „Dieses...

Weiterlesen

Zu Recht herrscht Aufregung in Lamme, einem Stadtteil, der durch die rege Bautätigkeit in den letzten Jahren schon besonders belastet ist. Aber auch das bereits jetzt hoch frequentierte Watenbüttel kann und soll die Lasten nicht alleine aufnehmen....

Weiterlesen

Braunschweig. Bäume retten durch Misstrauen und Kontrollwahn? Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt stellt sich gegen den interfraktionellen Antrag zum Baumschutz, der in der kommenden Ratssitzung beraten werden soll. „Eine Satzung mit einer Meldepflicht...

Weiterlesen

Braunschweig. Der Hagenmarkt soll wieder grün werden, findet auch Mathias Möller. Doch der FDP-Stadtrat und Vertreter im Bezirksrat Innenstadt warnt nach der Informationsveranstaltung am vergangenen Montag davor, den Individualverkehr zu stark zu...

Weiterlesen

Braunschweig. Für ordentliche Baumaßnahmen braucht man offenbar Anwohner - diese fehlen aber der Ebertallee im Bereich des Prinzenparks. Denn wo links und rechts die Bäume des Parks stehen, lassen sich schlecht Straßenausbaubeiträge erheben. Daher,...

Weiterlesen

Braunschweig. Jeder Meter Fußweg scheint einer zu viel zu sein für viele Schüler unserer Schulen. Diesen Eindruck jedenfalls kann man gewinnen, wenn man morgens die Wagenkolonnen vor manchen Braunschweiger Schulen sieht. Ein mögliches Mittel gegen...

Weiterlesen

Die niedersächsische Kommunalverfassung bietet vielfältige Möglichkeiten, wie Einwohnerbefragungen oder auch Bürgergutachten an. Im Östlichen Ringgebiet in Braunschweig stehen viele wichtige Fragen an, es sollen erstmalig Anwohnerparkplätze...

Weiterlesen

Braunschweig. Es hätte weniger Verwaltungsaufwand bedeutet, weniger haushaltslose Monate, mehr Effizienz im Mitteleinsatz: Die Stadtverwaltung hatte dem Rat den Vorschlag unterbreitet, versuchsweise einen Doppelhaushalt für die Jahre 2018 und 2019...

Weiterlesen

Braunschweig. Carsten Lehmann fordert von der Landesregierung mehr Polizeibeamte auch für Braunschweig. „Die Aufklärungsquote von Wohnungseinbrüchen sinkt seit Jahren“, beklagt der Vorsitzende der Stadtratsfraktion. „Zwar sinken in Braunschweig auch...

Weiterlesen